Foto General-Steinhoff-Kaserne, Haus 12

Sanierung

General-Steinhoff-Kaserne, Haus 12

Auftraggeber

Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Abteilung V

Leistungsumfang

Architektenleistungen der Leistungsphasen 2-9, Brandschutzkonzept, Bestandsaufnahmen

Beschreibung

Umbau- und Sanierungsmaßnahmen zur Bereitstellung eines zeitgemäßen zentralen Sanitätsdienstes (Zahnmedizin und Allgemeinmedizin), denkmalgeschütztes Gebäude, Ausführung während des laufenden Betriebs in Bauabschnitten, nach baulichen Richtlinien der Bundeswehr

Ausführungszeitraum

2019-2020

Bauvolumen

ca. 1.900.000 € brutto